Disziplinen

Angeboten werden Einzelstreckenwettkämpfe mit Vor- und Endläufen für Einzelstarter und Einzelstreckenwettkämpfe für Staffeln. Aus dem Angebot können die Diziplinen, in denen gestartet werden soll, beliebig gewählt werden. Die Wertung erfolgt für jede Disziplin separat. Die ersten fünf Plätze der Einzelstrecken werden im jeweiligen Endlauf, den die fünf schnellsten Schwimmer/innen der Vorläufe bestreiten, ermittelt.

Es gilt das Regelwerk „Regelwerk Rettungssport (Schwimmbad-Disziplinen)“ der DLRG - Stand 1. Januar 2011. Abweichungen zum Regelwerk der DLRG sind den „Ergänzungen zum Regelwerk der DLRG für den Main Taunus Pokal“ zu entnehmen.

AltersklasseEinzelstreckenwettkämpfe
AK 11/12
Jahrgang 2000 - 2001
  50 m Hindernisschwimmen
  50 m Kombiniertes Schwimmen
  50 m Flossenschwimmen
AK 13/14
Jahrgang 1998 - 1999
100 m Hindernisschwimmen
  50 m Retten einer Puppe
  50 m Retten einer Puppe mit Flossen
AK 15/16
Jahrgang 1996 - 1997
100 m Hindernisschwimmen
  50 m Retten einer Puppe
100 m Retten einer Puppe mit Flossen
offene AK
ab Jahrgang 1995
200 m Hindernisschwimmen
  50 m Retten einer Puppe
100 m Retten einer Puppe mit Flossen
100 m kombinierte Rettungsübung
100 m Retten einer Puppe mit Flossen und Gurtretter
200 m Super Lifesaver

AltersklasseStaffelwettkämpfe
AK 11/12
Jahrgang 2000 - 2001
4 x 25 m Hindernisstaffel
4 x 25 m Rettungsstaffel
4 x 25 m Gurtretterstaffel
4 x 25 m Rückenlage ohne Arme
AK 13/14
Jahrgang 1998 - 1999
4 x 50 m Hindernisstaffel
4 x 50 m Rettungsstaffel
4 x 50 m Gurtretterstaffel
4 x 25 m Puppenstaffel
AK 15/16
Jahrgang 1996 - 1997
4 x 50 m Hindernisstaffel
4 x 50 m Rettungsstaffel
4 x 50 m Gurtretterstaffel
4 x 25 m Puppenstaffel
offene AK
ab Jahrgang 1995
4 x 50 m Hindernisstaffel
4 x 50 m Rettungsstaffel
4 x 50 m Gurtretterstaffel
4 x 25 m Puppenstaffel